Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto wird Böschung hinuntergeschleudert: Schwerverletzte

18.07.2019 - Daun (dpa/lrs) - Zwei Frauen sind bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Vulkaneifel mit ihrem Auto eine Böschung hinuntergeschleudert und dabei schwer verletzt worden. Aus zunächst ungeklärten Gründen kam ein 26-Jähriger am Donnerstagabend nahe Daun mit seinem Wagen im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug. Die 56-jährige Fahrerin und ihre 82 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein 25-Jähriger auf dem Rücksitz des anderen Autos wurde leicht verletzt. Die Landstraße war kurzfristig gesperrt.

  • Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren