Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer bei Unfall im Gegenverkehr schwer verletzt

25.01.2020 - Worms (dpa/lrs) - Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen ist ein Autofahrer auf der Bundesstraße 9 im Kreis Alzey-Worms schwer verletzt worden. Der 20 Jahre alte Mann war mit seinem Fahrzeug am Freitagabend in Richtung Mainz unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von seiner Spur ab und geriet in den Gegenverkehr. Durch den Zusammenprall mit dem entgegenkommenden Auto drehte sich der Wagen des Unfallverursachers und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden 28 und 30 Jahre alten Insassen des anderen Autos blieben unverletzt. Die B9 war für drei Stunden voll gesperrt.

  • Blaulicht und LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht und LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren