Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer nach Unfall beim Ausparken im Wagen eingeklemmt

25.10.2019 - Windhagen (dpa/lrs) - Beim rückwärts Ausparken ist ein älterer Autofahrer im Westerwald gegen eine Hauswand geprallt und in seinem Wagen eingeklemmt worden. Der 83-Jährige sei dabei schwer verletzt worden, Lebensgefahr bestehe nicht, teilte die Polizei in Straßenhaus mit. Sein Wagen war bei dem Vorfall am Freitagmorgen in Windhagen aus bisher ungeklärter Ursache in eine abschüssige Hofeinfahrt geraten und gegen das Haus geprallt. Dort verkantete sich das Auto. Die Feuerwehr befreite ihn, er wurde in eine Klinik geflogen. Sein Wagen musste mit einem Kran geborgen werden. Den Schaden am Fahrzeug und am Haus schätzte die Polizei auf 10 000 Euro.

  • Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren