Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer rammt auf Flucht Polizeiwagen: Beamte verletzt

19.01.2021 - Bei einer Verfolgungsfahrt in Großrosseln (Regionalverband Saarbrücken) hat ein Autofahrer einen Streifenwagen der Bundespolizei gerammt. Die Einsatzkräfte wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer eines Wagens mit französischem Kennzeichen war demnach am Montag einer Verkehrskontrolle ausgewichen. Anstatt anzuhalten, habe er beschleunigt und sei entgegen der Fahrtrichtung in eine Straße abgebogen.

  • Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim Versuch, das Auto zu überholen, um die Flucht zu unterbrechen, wurde der Streifenwagen seitlich gerammt. Die Polizisten konnten sich den Angaben vom Dienstag zufolge später zwar vor den Flüchtenden setzen, dieser überholte jedoch rechts über einen Gehweg und kollidierte erneut mit dem Polizeiauto. Der Fahrer entkam zunächst unerkannt. Die Polizei ermittelt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren