Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß: Mehrere Verletzte

13.10.2019 - Saarbrücken (dpa/lrs) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 51 bei Saarbrücken ist am Sonntagvormittag ein Mann gestorben. Vier Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, ist der Unfallhergang noch unklar. Fest stehe, dass es zu einem Zusammenstoß in Richtung französischer Grenze kam. Beteiligt waren demnach vier Autos mit insgesamt zehn Insassen. Die Beifahrerin und Ehefrau des verstorbenen Autofahrers sei schwer verletzt worden. Ein weiterer Mensch zog sich laut Polizei ebenfalls schwere Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden. Zwei weitere Menschen wurden leicht verletzt.

  • Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Details über die Beteiligten und Verletzten konnte die Polizei zunächst nicht nennen. Die Ursache des Unfalls und den Hergang soll nun ein Gutachter klären. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren