Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkene Verwandte folgen Rettungswagen

22.04.2019 - Ludwigshafen (dpa/lrs) - Betrunkene Verwandte sind einer Patientin am Montagmorgen in Ludwigshafen in einem Rettungswagen gefolgt. Die Besatzung beobachtete auf dem Weg zwischen Einsatzort und Klinik, dass Angehörige dem Wagen mit einem Fahrzeug folgten. Nicht verwunderlich eigentlich - nur erinnerten sich die Rettungskräfte gut, dass vor Ort alle Angehörigen «augenscheinlich deutlich alkoholisiert waren» - und riefen die Polizei, wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilte. Noch bevor die Fahrzeuge die Klinik erreichten, fing eine Streife das Auto ab und stellte fest, dass beide Insassen tatsächlich deutlich alkoholisiert waren: Der 29 Jahre alte Fahrer hatte 1,19 Promille Atemalkohol. Er wurde auf die Dienststelle gebracht, wo eine Anzeige aufgenommen wurde.

  • Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren