Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener Fahrer ohne Führerschein: Spur der Verwüstung

15.07.2020 - Ein betrunkener Autofahrer ohne Führerschein ist in Pirmasens mit einem Porsche vor der Polizei geflüchtet und hat dabei eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Er habe zwei geparkte Autos, ein Motorrad und zwei Straßenlaternen beschädigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand, dabei wurde ein Polizist leicht verletzt. Die Polizei setzte Pfefferspray ein und fesselte den Mann. Dieser wurde ebenfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, ein erster Alkoholtest ergab einen Wert von etwa drei Promille. Der Schaden seiner Autofahrt am Dienstagabend beträgt 52 000 Euro.

  • Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren