Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener Fahrer verursacht Kollision: drei Verletzte

16.09.2019 - Bad Kreuznach (dpa/lrs) - Ein betrunkener Autofahrer hat im Landkreis Bad Kreuznach einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurden der 23-jährige Fahrer und zwei weitere Menschen leicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Der junge Mann hatte mit seinem Wagen zunächst zwei Fahrradfahrer überholt. Als er sich wieder einordnen wollte, fuhr er erst in einen Graben, steuerte dann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einen entgegenkommenden Auto. Dabei wurden die zwei Insassen verletzt. Die Straße blieb über mehrere Stunden gesperrt. Ein Alkoholtest bei dem Unfallverursacher ergab 2,32 Promille.

  • Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren