Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener ruft Polizei in ehemaligem Kloster auf den Plan

05.05.2019 - Bendorf (dpa) - Ein betrunkener 32 Jahre alter Mann hat nach einer Familienfeier für einen Polizeieinsatz in einem ehemaligen Kloster in Bendorf (Landkreis Mayen-Koblenz) gesorgt. Der Mann wollte nach einer Feier zusammen mit Familienangehörigen und Freunden in einem der Gästezimmer der Abtei Sayn übernachten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Weil er sich in der Nacht ausgeschlossen hatte, riss der Mann mit permanentem Klingeln die Bewohner eines Nachbarhauses aus dem Schlaf. Als die Polizei eintraf, um zu klären, was los war, beleidigte der 32-Jährige eine Polizistin mehrfach. Ein Bekannter des Mannes, der auch in der Abtei übernachtete, ließ ihn letztlich herein. Die Polizei hat Anzeige wegen Beleidigung gestellt.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren