Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand in Einfamilienhaus: Feuerwehr findet Toten

17.03.2020 - Nach einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wahnwegen (Kreis Kusel) hat die Feuerwehr einen toten Mann gefunden. Bisher sei die Identität des Toten noch unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es könne sich um den 67-jährigen Hausbewohner handeln. Woran er gestorben sei, stehe zurzeit noch nicht fest.

  • Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Polizei waren die Einsatzkräfte am Montag um kurz vor 17 Uhr von Zeugen alarmiert worden. Das alte Bauernhaus habe beim Eintreffen bereits in Flammen gestanden. Im Haus sei dann der Tote entdeckt worden. Zur Klärung der Todesursache werde der Mann obduziert. Auch die Brandursache ist noch nicht geklärt. Das Haus ist nach dem Brand einsturzgefährdet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren