Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dauerregen und Tauwetter erwartet

28.01.2021 - In Rheinland-Pfalz und im Saarland soll es in den kommenden Tagen viel regnen. Der Donnerstag startet laut Deutschem Wetterdienst (DWD) bedeckt. Im Mittelgebirge sei im Laufe des Tages mit Tauwetter zu rechnen. «Die Flüsse werden voll», teilte ein Meteorologe mit. Die Temperaturen erreichen demnach vier bis zehn Grad. Auch der Freitag bleibt bewölkt und regnerisch, dafür ist mit milden Temperaturen zu rechnen. Die Höchstwerte erreichen bis zu acht Grad im Hunsrück und zwölf Grad in der Vorderpfalz. Im Bergland kann es stürmen.

  • Wassertropfen sind an einer Autoscheibe nach einem Regenschauer zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wassertropfen sind an einer Autoscheibe nach einem Regenschauer zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Wochenende wird laut Vorhersage weiterhin wechselhaft. Der Regen vermischt sich mit Schnee. Die Höchstwerte liegen am Samstag zwischen vier und neun Grad. In der Nacht zu Sonntag geht der Regen ein wenig zurück. Kühlere Luft aus dem Norden soll auch in den tieferen Lagen für Schnee sorgen. Die Temperaturen sinken auf zwei bis fünf Grad, im Bergland auf null bis zwei Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren