Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Tote und drei Schwerverletzte bei Unfall auf Landstraße

09.01.2020 - Zwei Autos prallen in abendlicher Dunkelheit im Westerwald frontal zusammen. Drei Menschen sterben. Die beiden Autofahrer und eine Frau überleben mit schweren Verletzungen.

  • Autowracks stehen an der Landstraße 307 im Westerwaldkreis. Foto: Sascha Ditscher/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Autowracks stehen an der Landstraße 307 im Westerwaldkreis. Foto: Sascha Ditscher/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hilgert (dpa/lrs) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße im Westerwald sind drei Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere wurden schwer verletzt. Aus zunächst unbekannten Gründen geriet ein Wagen am Mittwochabend in einer langen Kurve bei Hilgert im Westerwaldkreis auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieß das Auto mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 307, diese wurde fast vier Stunden lang voll gesperrt. Ein Großaufgebot von Rettungskräften und Polizisten war im Einsatz.

Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag überlebte in dem Auto, das auf die Gegenfahrbahn geraten war, nur der 23-jährige Fahrer schwer verletzt. Die weiteren drei Insassen, darunter zwei Frauen im Alter von 21 und 53 Jahren sowie ein 19-jähriger Mann, kamen ums Leben. Die beiden Frauen erlagen noch an der Unfallstelle ihre Verletzungen. Die beiden Insassen des anderen Autos - ein 65 Jahre alter Mann und eine 61-jährige Frau - überlebten schwer verletzt. Ein Gutachter nahm die Unfallstelle unter die Lupe. Weitere Details waren zunächst unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren