Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Entwicklungen zum autonomen Fahren werden vorgestellt

17.06.2019 - Mainz (dpa/lrs) - Von einer per Kabel geführten elektrischen Landmaschine bis hin zum Kleinbus «Emma», der auch schon am Mainzer Rheinufer testweise unterwegs war - auf einer Fachveranstaltung in und um die Opel-Arena in Mainz werden heute Innovationen und Entwicklungen zu autonomem Fahren vorgestellt. Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) wird das Ganze eröffnen und sich auch einige Maschinen und Gefährte zeigen lassen. Darunter sind auch automatisierte Systeme für den Wein- und Obstbau. Wissings Ministerium ist Veranstalter, das Ganze ist Teil der Initiative «We move it». Die soll Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vernetzen.

  • Volker Wissing (FDP), Verkehrsminister von Rheinland-Pfalz, spricht im Landtag. Foto: Andreas Arnold/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Volker Wissing (FDP), Verkehrsminister von Rheinland-Pfalz, spricht im Landtag. Foto: Andreas Arnold/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren