Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fast 90 Vereine haben Antrag auf Soforthilfe gestellt

14.05.2020 - Fast 90 Vereine haben bei der Landesregierung Rheinland-Pfalz bereits einen Antrag auf Soforthilfe gestellt. 50 Vereine stammen aus der Kultur, 20 aus dem Sport und die anderen aus verschiedenen anderen gesellschaftlichen Bereichen, wie die Staatskanzlei in Mainz der Deutschen Presse-Agentur sagte.

  • Zahlreiche Banknoten zu 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zahlreiche Banknoten zu 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gründe für die finanziellen Engpässe und Existenzsorgen seien fehlende Einnahmen bei gleichzeitig weiter bestehenden Verbindlichkeiten wie Mieten und Nebenkosten. Beispiele seien etwa wegbrechende Kursgebühren beim Sport, kein Eintrittsgeld bei Veranstaltungen oder auch keine Einnahmen bei Festen.

Seit Montag vergangener Woche - also etwa seit zehn Tagen - können gemeinnützige Vereine, die aufgrund der Corona-Pandemie in Existenznot geraten, den Antrag auf Soforthilfe stellen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren