Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehrleute bergen Toten nach Brand in Kaiserslautern

09.12.2019 - Kaiserslautern (dpa/lrs) - Nach einem Wohnungsbrand in Kaiserslautern hat die Feuerwehr einen Toten geborgen. Woran der Mann gestorben ist, ist nicht geklärt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch seine Identität stehe nicht zweifelsfrei fest. Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten die Einsatzkräfte am Montagmittag wegen Gasgeruchs alarmiert. Dabei sei das Feuer entdeckt worden. Ein Gasleck wurde nicht gefunden. Die Bewohner mussten das Haus während der Löscharbeiten verlassen und konnten nach etwa zwei Stunden zurück. In dem Haus sind acht Menschen gemeldet. Die Brandursache war zunächst unklar. Ein Gutachter soll die Wohnung untersuchen.

  • Ein Kreuz steht vor bedecktem Himmel, fotografiert durch eine regennasse Fensterscheibe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Kreuz steht vor bedecktem Himmel, fotografiert durch eine regennasse Fensterscheibe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren