Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geldautomat in Gerolstein gesprengt: Täter flüchtig

21.10.2020 - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen Geldautomaten in Gerolstein (Landkreis Vulkaneifel) gesprengt. Anschließend flüchteten die maskierten Täter mit einem Fahrzeug in Richtung Ortsmitte, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Zeugen berichteten demnach von einer Explosion. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Ob die Täter Geld erbeuteten, sagten die Ermittler nicht.

  • Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben des Landeskriminalamts ist die Sprengung in Gerolstein die 26. in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr. 2019 habe es 22 Fälle gegeben. Die Zahl der Automatensprengungen war 2017 im Vergleich zum Vorjahr sprunghaft von 5 auf 23 pro Jahr gestiegen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren