Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gewitter, Starkregen und Hagel am Wochenende erwartet

12.06.2020 - Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland müssen sich auf Gewitter, Starkregen und Hagel am Wochenende einstellen. Der Freitag bleibt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zunächst freundlich mit Temperaturen zwischen 23 und 28 Grad und viel Sonnenschein. Im weiteren Tagesverlauf wird es vom Westen her immer bewölkter. Vor allem in westlichen Regionen, dem Saarland und in der Eifel sollen nachts dann Schauer und einzelne Gewitter mit Starkregen auftreten.

  • Eine Sturmböe erfasst den Schirm einer Frau. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Sturmböe erfasst den Schirm einer Frau. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Samstag und Sonntag sieht es ähnlich aus: Zunächst mit wenig Wolken, trocken und eher freundlich beginnt der Samstag. Im Nordosten ziehen laut dem DWD-Meteorologen dann aber «zahlreiche Schauer und Gewitter» mit Starkregen und Hagel über die Länder. Auch stürmische Böen seien gebietsweise möglich. Der Westen sei weniger betroffen.

Am Sonntag wird es zwischen 20 und 24 Grad warm. Dabei rechnet der Wetterdienst weiter mit schauerartigem und gewittrigem Starkregen, aber eher schwachem Wind. In der Nacht zu Montag soll der Regen allmählich abschwächen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren