Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hagel und Schneefall: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr

25.03.2019 - Mayen (dpa/lrs) - Bei Hagel und Schneefall ist eine Autofahrerin bei Mayen (Kreis Mayen-Koblenz) in den Gegenverkehr geraten - vermutlich auch wegen zu hoher Geschwindigkeit. Am Montagnachmittag krachte sie auf der Bundesstraße 258 in einen Kleintransporter und ein Auto, das gerade zum Überholen angesetzt hatte, wie die Polizei in Mayen mitteilte. In die Unfallstelle fuhr noch ein Auto, das hinter dem überholenden Wagen unterwegs war.

  • Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Unfallverursacherin erlitt schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog sie in ein Krankenhaus. Drei weitere Personen in anderen Fahrzeugen erlitten leichte Blessuren. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Bundesstraße war rund zwei Stunden lang voll gesperrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren