Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hitze an Rhein und Saar hält an: Unwetter erwartet

10.08.2020 - Die Sommerhitze bringt die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland weiter zum Schwitzen. Auch an diesem Montag werden Höchstwerte bis zu 36 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach berichtete. Zudem steigt die Unwettergefahr: Starkregen mit bis zu 40 Litern pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit sowie Sturmböen und Hagel seien vor allem von dem Mittag an bis in die Nacht zum Dienstag lokal möglich. Auch am Dienstag werden Temperaturen bis zu 36 Grad erwartet, im Tagesverlauf werden auch wieder Gewitter erwartet, die Starkregen, aber auch Sturmböen und Hagel bringen könnten.

  • Dunkle Gewitterwolken ziehen über ein Feld. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dunkle Gewitterwolken ziehen über ein Feld. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren