Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hoher Sachschaden bei Feuer in der Eifel

18.09.2019 - Mayen (dpa/lrs) - Ein Feuer in einem Wohnhaus mit Scheune in Mayen in der Eifel hat ersten Schätzungen zufolge einen Schaden von rund 500 000 Euro angerichtet. Bei dem Brand in der Nacht zum Mittwoch sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die vier Bewohner hätten sich retten können. «Zur Brandursache können derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden», teilte eine Polizeisprecherin mit. Das Haus sei nicht mehr bewohnbar.

  • Frontansicht eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Frontansicht eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren