Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

IHK und Handwerkskammer berichten über Gründerszene

24.06.2019 - Mainz (dpa/lrs) - Die Gründung eines Unternehmens ist Chance und Risiko zugleich. Wie viele Rheinland-Pfälzer diesen Schritt wagen und in welchen Branchen dies geschieht, darüber berichten die Industrie- und Handelskammern (IHK) sowie die Handwerkskammern (HWK) im Land am heutigen Montag gemeinsam in Mainz. Mit dabei sind unter anderem die Hauptgeschäftsführer der IHK Rheinhessen und Trier, Günter Jertz und Jan Glockauer, sowie die Sprecherin der HWK-Arbeitsgemeinschaft, Anja Obermann. Die Kammern unterstützen Gründer in sogenannten Starterzentren.

  • Eine Informationstafel steht im Gründercampus Ostpol. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Informationstafel steht im Gründercampus Ostpol. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren