Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kaum Autodiebstähle im Saarland

17.10.2019 - Saarbrücken/Berlin (dpa/lrs) - Das Saarland gehört neben Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz zu den sichersten Bundesländern für Autobesitzer. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Demnach wurden im vergangenen Jahr 78 kaskoversicherte Pkw im Saarland gestohlen, genauso viele wie im Jahr davor. Statistisch kommen somit auf 1000 kaskoversicherte Autos nur 0,1 Diebstähle, im Bundesdurchschnitt liegt die Quote hingegen bei 0,4. Die höchste Diebstahlgefahr gebe es in Berlin, Leipzig und Hamburg.

  • Eine Autotür wird mit Hilfe eines Schraubenziehers geöffnet. Foto: Heiko Wolfraum/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Autotür wird mit Hilfe eines Schraubenziehers geöffnet. Foto: Heiko Wolfraum/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bundesweit stahlen Autodiebe im vergangenen Jahr rund 15 000 kaskoversicherte Pkw. Das waren 14 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Diebstähle sei damit auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren