Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kiloweise Shisha-Tabak im Pizzaofen entdeckt

24.01.2020 - Worms/Karlsruhe (dpa) - In einem Pizzaofen haben Zollbeamte rund 38 Kilogramm Shisha-Tabak entdeckt. Auf das ungewöhnliche Versteck stießen die Ermittler aus Karlsruhe bei einer Kontrolle in vier Shisha-Bars in Worms (Rheinland-Pfalz), wie sie am Freitag mitteilten. Wasserpfeifentabak unterliegt in Deutschland genau wie der normale Tabak für Zigaretten der Tabaksteuer. Deshalb erhält auch Shisha-Tabak eine Steuerbanderole. «Falls das Steuerzeichen fehlt oder sich als Fälschung herausstellt, wurde der Tabak höchstwahrscheinlich eingeschmuggelt», sagte Stephanie Henig vom Hauptzollamt Karlsruhe. Denn für Betreiber von Shisha-Bars sei es günstiger, aus großen Verpackungen kleine Dosierungen abzufüllen, als auf die einzeln versiegelten Portionen zurückzugreifen.

  • Zwei Zollbeamtinnen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Zollbeamtinnen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren