Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kind nach Zusammenstoß mit Wohnmobil verletzt

02.10.2020 - Ein Kind ist am Donnerstagabend in Homburg vom Fahrer eines Wohnmobils angefahren und verletzt worden. Das 13-jährige Kind habe die Straße in Höhe einer Verkehrsinsel überquert, teilte die Polizei mit. Als das Kind auf die Fahrbahn trat, wurde es demnach vom Wohnmobil eines 41-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fahrer leistete Erste Hilfe und verständigte über Notruf den Rettungsdienst. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren