Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Klöckner lobt neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

07.12.2018 - Hamburg (dpa/lrs) - Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner freut sich nach eigenen Worten auf die Zusammenarbeit mit der neuen Parteichefin. «Annegret Kramp-Karrenbauer ist sachorientiert, argumentationsstark und führt zusammen», teilte die rheinland-pfälzische Landesvorsitzende am Freitag mit. Sie beglückwünschte die Nachfolgerin von Angela Merkel. Die Suche nach der Parteispitze nannte sie ein Hochfest der Parteiendemokratie. Die bisherige Generalsekretärin und frühere saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer erhielt am Freitag auf dem CDU-Parteitag in Hamburg 517 der 999 abgegebenen gültigen Stimmen.

  • Julia Klöckner, stellvertretende CDU-Vorsitzende, lobt die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Foto: B. von Jutrczenka/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Julia Klöckner, stellvertretende CDU-Vorsitzende, lobt die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Foto: B. von Jutrczenka/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

SPD-Landtagsfraktionschef Alexander Schweitzer beglückwünschte Kramp-Karrenbauer ebenfalls. «Rennen war spannend», schrieb er bei Twitter. «Die Parteiendemokratie in Deutschland kann halt mehr als ihre Kritiker.» Der FDP-Landesvorsitzende, Wirtschaftsminister Volker Wissing, betonte im Mitteilungsdienst mit Blick auf den unterlegenen Kandidaten Friedrich Merz: «Die #CDU macht sich ehrlich und unterstreicht, dass sie mehr #Merkel als #Merz ist...» Grünen-Landeschefin Jutta Paulus wünschte Kramp-Karrenbauer bei Twitter «ein gutes Händchen mit den jetzt sicher verärgerten alten Männern».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren