Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Knapp acht Prozent der Schüler gehen auf eine Privatschule

07.08.2019 - Mainz (dpa/lrs) - Knapp acht Prozent der Schüler in Rheinland-Pfalz besuchen eine Privatschule. Der Anteil der Privatschüler sei in den vergangen Jahren weitgehend unverändert, sagte die Sprecherin des Bildungsministeriums, Sabine Schmidt, der dpa in Mainz. In den vergangenen drei Schuljahren habe er zwischen 7,6 und 7,8 Prozent gelegen.

  • Eine Schülerin meldet sich. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Schülerin meldet sich. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Von den rund 526 000 Schülern an allgemeinen und berufsbildenden Schulen gingen im vergangenen Schuljahr rund 41 000 auf eine private Einrichtung. Im Schuljahr 2017/18 waren von den insgesamt etwa 532 000 Schülern rund 41 100 Privatschüler. Ein Jahr zuvor, im Schuljahr 2016/17, drückten 537 000 Kinder und Jugendliche in Rheinland-Pfalz die Schulbank, darunter etwa 41 300 an einer Privatschule.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren