Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

LKW-Fahrer mit 2,26 Promille auf Transporter aufgefahren

24.06.2019 - Krunkel (dpa/lrs) - Mit 2,26 Promille hat ein Lastwagenfahrer an der Raststätte Epgert bei Krunkel (Landkreis Altenkirchen) einen Unfall verursacht. Der 45-Jährige war nach Angaben der Polizei vom Montag am frühen Sonntagmorgen auf dem Rastplatz rückwärts gefahren und dabei auf einen geparkten Transporter aufgefahren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen sowie eine sofortige Strafe von 900 Euro einbehalten. Der Führerschein bleibe nun bis zu einem Jahr gesperrt, sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von 1000 Euro, verletzt wurde niemand.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren