Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landeswahlleiter: Ruhiger Verlauf der Wahlen

26.05.2019 - Mainz (dpa/lrs) - Die Kommunal- und Europawahlen in Rheinland-Pfalz sind nach Angaben des Landeswahlleiters weitgehend ohne Pannen und Verzögerungen abgelaufen. Sprecher Jürgen Hammerl sprach am Sonntagabend von einem «erstaunlich ruhigen» Wahlverlauf. Das Büro des Wahlleiters habe lediglich rund 50 kleinere Anrufe von Wahlvorständen mit Nachfragen zum Wahlprozedere entgegen genommen. Das entspreche dem «normalen Geschäft» an einem Wahlsonntag, sagte Hammerl.

  • Ein Mann steckt eine Karte mit dem Aufdruck der Europafahen in den Schlitz einer Wahlurne in Frankfurt. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann steckt eine Karte mit dem Aufdruck der Europafahen in den Schlitz einer Wahlurne in Frankfurt. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu einer Panne kam es in einem Wahllokal im Mainzer Stadtteil Gonsenheim. Dort hatte der Wahlvorstand am Sonntag bis etwa 9.00 Uhr statt der vorgegebenen vier Stimmzettel für die verschiedenen Wahlen nur drei ausgegeben. Bei etwa 50 Wählern sei der Stimmzettel zur Stadtratswahl «ohne böse Absicht vergessen worden», sagte Peter Frommelt, Wahlleiter der Stadt Mainz. Erst als ein Wähler nach dem fehlenden Stadtratsstimmzettel verlangt habe, sei der Fehler aufgefallen.

Die Ergebnisse für die Kommunalwahlen sollen wegen des komplizierten Wahlmodus voraussichtlich noch nicht am Abend vorliegen. Es wird damit gerechnet, dass das landesweite Ergebnis zu den Wahlen für die 24 Kreistage und 12 Stadträte der kreisfreien Städte nicht vor Montagnachmittag feststeht. Erste Analysen dürfte es laut dem Sprecher des Wahlleiters am Montagmorgen geben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren