Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mainzer Stürmer Mateta wird an Crystal Palace ausgeliehen

21.01.2021 - Der Wechsel des Mainzer Stürmers Jean-Philippe Mateta zum englischen Premier-League-Club Crystal Palace ist nun offiziell. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der 23-jährige Franzose bis zum Ende der Saison 2021/22 an den Londoner Verein ausgeliehen. Crystal Palace habe eine Kaufoption, hieß es in der Mitteilung. Über die weiteren Modalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden. Mainz 05 hatte bereits nach dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:2) die Ausleihe angekündigt. Mateta hat noch einen Vertrag bis 30. Juni 2023 beim abstiegsbedrohten Tabellenletzten.

  • Der Mainzer Jean-Philippe Mateta verlässt bei seiner Auswechslung den Platz. Foto: Torsten Silz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Mainzer Jean-Philippe Mateta verlässt bei seiner Auswechslung den Platz. Foto: Torsten Silz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Es ist schon länger Jean-Philippes Traum, in der Premier League zu spielen. Das Angebot von Crystal Palace ermöglicht es ihm, diesen Traum zu erfüllen», sagte 05-Sportdirektor Martin Schmidt. «Wir haben uns, unter Abwägung aller Aspekte, gemeinsam für diesen Schritt entschieden und wünschen ihm für seine Zeit in England alles Gute.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren