Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann bei Bauarbeiten im Saarland schwer verletzt

27.09.2020 - Bei Arbeiten zur Errichtung einer Lagerhalle im nördlichen Saarland ist ein 55 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er wurde am Samstagnachmittag im Losheimer Ortsteil Rimlingen von einem 700 Kilogramm schweren Stahlträger getroffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Stahlträger sollte am Dach befestigt werden, rutschte aber vermutlich wegen Nässe von einer Traktorgabel und traf den Helfer aus einer Höhe von etwa 1,50 Metern an Kopf und Brust. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Saarbrücken geflogen und befand sich nach Polizeiangaben am Sonntag außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt gegen den Benutzer des Traktors und den Bauherrn wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren