Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann in Ludwigshafen mit Messer angegriffen und verletzt

15.06.2020 - Ein 29-Jähriger ist in Ludwigshafen von einem Mann mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt worden. Der Tatverdächtige sei flüchtig, teilte eine Polizeisprecherin am Montag mit. Vor dem Angriff am Sonntagabend seien der 29-Jährige und der Tatverdächtige in Streit geraten. Worum es dabei ging, sei noch unklar. Im Laufe der Auseinandersetzung zog der Unbekannte ein Messer und schlug mit diesem in der Faust auf seinen Kontrahenten ein. Der 29-Jährige erlitt dabei leichte Schnittverletzungen. Die Polizei sucht nun nach dem Angreifer.

  • Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren