Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann schießt mit Luftgewehr auf fahrende Autos

11.08.2020 - Ein 36-Jähriger soll in Landstuhl mit einem Luftgewehr auf vorbeifahrende Autos geschossen haben. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach meldete sich am späten Montag ein Autofahrer bei den Beamten und gab an, dass während der Fahrt seine Heckscheibe vermutlich wegen eines Schusses geborsten sei. Bei ihren Ermittlungen traf die Polizei schließlich auf zwei betrunkene und schon aktenkundige Männer.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einer von ihnen gab an, mit dem Luftgewehr auf Autos geschossen zu haben. Der 36-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Beamten durchsuchten später seine Wohnung und fanden Messer, Schlagstöcke sowie Waffenzubehör. Auf den Mann kommen nun Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Verstoßes gegen das Waffengesetz zu. Weitere Details waren zunächst unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren