Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehr als 200 Corona-Neuinfektionen im Saarland

15.01.2021 - Im Saarland sind binnen 24 Stunden am Freitag 217 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit sei die Summe der seit Beginn der Pandemie Erkrankten auf 23 218 Personen gestiegen, teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mit (Stand 16.00 Uhr). Die gemeldete Zahl der Menschen, die an oder mit dem Virus gestorben sind, stieg um 9 auf 634.

  • Ein Apotheker führt einen Corona Schnelltest durch. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Apotheker führt einen Corona Schnelltest durch. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Ministerium sind 2033 Menschen aktuell infiziert; 288 werden stationär behandelt, 71 davon auf Intensivstationen. Die Inzidenz, also die Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner, lag landesweit bei 125,6. In dem Bundesland wurden nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bisher 13 301 Menschen geimpft (Stand Freitag, 11.00 Uhr). Das seien 1052 mehr als am Vortag gewesen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren