Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehr als 200 neue Corona-Infektionen im Saarland

27.01.2021 - Die Gesundheitsämter im Saarland haben am Mittwoch 212 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert. Die Zahl der Menschen, die mit oder an Covid-19 starben, stieg um 9 auf 722, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Die Inzidenz - also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen bezogen auf 100 000 Einwohner - betrug 111,7 und war damit kaum verändert im Vergleich zum Mittwoch vergangener Woche (112,6).

  • Eine Laborantin führt Untersuchungen zum Coronavirus durch. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Laborantin führt Untersuchungen zum Coronavirus durch. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt wurde seit Beginn der Pandemie bei 24 996 Menschen eine Infektion mit Sars-CoV-2 festgestellt. Aktuell sind 1742 Menschen infiziert, 22 532 gelten als genesen. 291 Covid-19-Patienten werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, 73 von ihnen auf einer Intensivstation.

Bislang konnten 1,9 Prozent der Saarländer eine Impfung erhalten. Im Bundesdurchschnitt sind es nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 2,0 Prozent, im benachbarten Rheinland-Pfalz 3,3 Prozent.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren