Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Minister Wolf stellt neues Hochschulgesetz vor

27.06.2019 - Mainz (dpa/lrs) - Ob Zugang zu Hochschulen oder Autonomie von Unis und früheren Fachhochschulen - dies und viel mehr ist im rheinland-pfälzischen Hochschulgesetz geregelt. Das letzte stammte aus dem Jahr 2010, damals war der sogenannte Bologna-Prozess, also die Umstellung der Studiengänge auf Bachelor und Master noch in aller Munde. Seitdem hat sich viel getan. Heute wird der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) nun eine Novelle des Hochschulgesetzes gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landeshochschulpräsidentenkonferenz und Präsidenten der Uni Trier, Michael Jäckel, in Mainz vorstellen.

  • Konrad Wolf. Foto: Andreas Arnold/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Konrad Wolf. Foto: Andreas Arnold/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren