Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Luftgewehr auf Tauben geschossen

02.07.2020 - Mit einem Luftgewehr hat ein 59 Jahre alter Mann in Ludwigshafen mehrmals auf Tauben geschossen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten sich am Mittwoch mehrere Zeugen gemeldet. Da zunächst nicht feststand, ob es sich um ein Gewehr oder ein Luftgewehr handelte, rückte die Polizei aus und traf zwei betrunkene Männer an, darunter den Schützen. In der Wohnung des 59-Jährigen fand die Polizei das Luftgewehr. Der Mann habe dafür jedoch keine Genehmigung gehabt, deshalb sei das Gewehr sichergestellt worden.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Schütze hatte nach Polizeiangaben einen Atemalkoholwert von 1,1 Promille. Er muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutz- und das Waffengesetz verantworten. Ob Tauben verletzt oder getötet wurden, war der Polizei nicht bekannt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren