Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit dem Auto ins Foyer: Räuber scheitern an Geldautomat

11.07.2020 - Unbekannte Räuber sind bei einem brachialen Überfall auf einen Supermarkt in Pirmasens gescheitert. Die Täter waren in der Nacht zum Samstag mit einem Auto in den Eingangsbereich des Marktes gefahren und hatten dann vergeblich versucht, den Geldautomaten zu knacken. Wie die Polizei berichtete, hielt die Maschine aber den Angriffen stand und rückte kein Geld heraus. Unverrichteter Dinge flohen die Täter mit drei Autos vom Tatort, wie Zeugen berichtet haben. Zwei Wagen wurden noch am Tatort und ein drittes im nahen Frankreich gefunden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren