Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorcross-Fahrer stürzt 25 Meter tief: Schwerstverletzt

02.06.2020 - Ein Motorcross-Fahrer ist in einem Steinbruch bei Jettenbach (Pfalz) rund 25 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 16-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Er war am Montag verbotenerweise zusammen mit zwei anderen Bikern auf dem Gelände unterwegs gewesen. Die Polizei vermutet, dass der Teenager dabei zu schnell auf eine Klippe zufuhr. Vor der Absturzstelle wurde eine etwa 20 Meter lange Bremsspur gefunden.

  • Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren