Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorrad übersehen: Vier Verletzte bei Unfall in Trier

03.08.2020 - Vier Menschen sind bei einer Kollision eines Autos mit einem Motorrad in Trier verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, hatte der Autofahrer das neben ihm fahrende Motorrad bei einem Wechsel der Fahrspur übersehen. Durch den Zusammenstoß wurden der Motorradfahrer und dessen Sozius vom Zweirad geschleudert und schwer verletzt. Der Fahrer des Autos und ein Mitfahrer erlitten einen Schock. Alle Beteiligten wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren