Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorradfahrerin gerät auf Gegenfahrbahn: Schwer verletzt

22.07.2019 - Lemberg (dpa/lrs) - Eine Motorradfahrerin ist im Landkreis Südwestpfalz von einem Auto erfasst und dadurch schwer verletzt worden. Zwischen Lemberg und Eppenbrunn geriet die 34-jährige am Sonntagabend mit ihrem Motorrad aus zunächst ungeklärten Gründen in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Ein 28 Jahre alter Autofahrer konnte einen Frontalzusammenstoß nahe des Stephanshofs vermeiden, sein Auto erfasste die Frau dennoch. Durch das Manöver rollte er mit seinem Wagen eine Wiese hinab. Die Frau kam mit einer schweren Schulterverletzung ins Krankenhaus. Der 28-jährige erlitt leichte Verletzungen. Seine 22 Jahre alte Beifahrerin blieb unverletzt.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren