Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Müllsäcke fangen Jungen nach Fenstersturz auf

10.07.2020 - Ein sechs Jahre altes Kind ist in Saarbrücken aus einem Zimmerfenster fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Der Junge zog sich dabei aber nur leichte Blessuren zu - weil unter dem Fenster Müllsäcke lagen, die den Aufprall abfederten. Wie die Polizei am Freitag in Saarbrücken mitteilte, hatte der Kleine am Vorabend unbemerkt das Fenster geöffnet, den Rollladen hochgedrückt und dann das Gleichgewicht verloren. Ein Nachbar bemerkte den verletzten Sechsjährigen und alarmierte dessen Eltern.

  • Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren