Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Brand in Bretzenheim: Jugendlicher wohl Verursacher

29.05.2020 - Nach dem Brand eines Unterstandes in Bretzenheim (Landkreis Bad Kreuznach), bei dem ein Schaden von etwa 100 000 entstanden war, ist der mutmaßliche Täter ermittelt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, soll ein Jugendlicher nach eigenen Angaben durch «unsachgemäßen Umgang mit offener Flamme» einen Heuballen in Brand gesteckt haben. Nähere Angaben zum Alter des Jugendlichen machte die Polizei zunächst nicht.

  • Ein Feuerwehrmann hält eine Kelle mit der Aufschrift «Einsatz Feuerwehr» in der Hand. Foto: Armin Weigel/picture alliance/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Feuerwehrmann hält eine Kelle mit der Aufschrift «Einsatz Feuerwehr» in der Hand. Foto: Armin Weigel/picture alliance/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dem Unterstand lagerten zum Zeitpunkt des Feuers Anfang Mai landwirtschaftliche Geräte. Das Dach, ein Anhänger und mehrere Strohballen waren laut Polizei durch das Feuer beschädigt worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren