Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neues Hochschulgesetz im Landtag: Wolf stellt Details vor

04.03.2020 - Grundzüge des geplanten neuen Hochschulgesetzes für Rheinland-Pfalz hat Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) bereits im Juni vergangenen Jahres vorgestellt. Daran schloss sich die Anhörung von Hochschulen und Verbänden an, sodass nun eine aktualisierte Version vorliegt. Heute wird Wolf sie in Mainz vorstellen, gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landeshochschulpräsidentenkonferenz, Michael Jäckel von der Uni Trier, sowie dessen Stellvertreter Kristian Bosselmann-Cyran von der Hochschule Koblenz. Anschließend wird der Gesetzentwurf in den Landtag kommen. Nach früheren Angaben Wolfs sollen unter anderem ein erleichterter Zugang zu den Hochschulen sowie die Entwicklung flexibler Formate wie berufsbegleitende Studiengänge oder Teilzeitstudiengänge Schwerpunkte der Gesetzesnovelle werden.

  • Konrad Wolf, der Wissenschaftsminister in Rheinland-Pfalz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Konrad Wolf, der Wissenschaftsminister in Rheinland-Pfalz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren