Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei stoppt illegales Autorennen in Andernach

14.04.2020 - Zwei Autofahrer haben sich in Andernach ein illegales Straßenrennen geliefert. Einer der Fahrer ist den Beamten durch ein waghalsiges Überholmanöver entkommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Autos im Gegenverkehr mussten demnach stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Die Beamten stellten den Angaben zufolge aber den 20 Jahre alten Fahrer des anderen Wagens. Das Auto des Mannes wurde sichergestellt. Zudem musste er nach der Kontrolle am Montagabend seinen Führerschein abgeben. Auf ihn komme nun ein Strafverfahren zu.

  • Eine Haltekelle wird aus einem Streifenwagen der Polizei gehalten. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Haltekelle wird aus einem Streifenwagen der Polizei gehalten. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren