Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei sucht nach Wohnhausbrand weiter nach Bewohner

17.09.2019 - Koblenz (dpa/lrs) - Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Koblenz hat die Polizei den 57-jährigen Bewohner noch immer nicht ausfindig machen können. Der Mann sei nach dem Brand mehrfach im Stadtgebiet gesehen worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Bei der Polizei habe er sich aber bislang nicht gemeldet. Die Beamten erhoffen sich den Angaben nach von dem Bewohner weitere Einzelheiten zur Brandursache. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei ein Verlängerungskabel aufgrund eines technischen Defekts am Freitag in Brand geraten, erklärte der Sprecher.

  • Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren