Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Punktgewinn für Mainz: 1:1 nach umstrittenen Elfmeter

09.12.2018 - Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat dank eines fragwürdigen Elfmeters noch einen Punkt im Duell mit Hannover 96 gerettet. Die Rheinhessen kamen am Sonntag im Bundesliga-Heimspiel durch das späte Ausgleichstor von Daniel Brosinski (86.) per Foulelfmeter zum 1:1 (0:1). Vorausgegangen war eine leichte Berührung an Mainz-Stürmer Jean-Philippe Mateta, woraufhin Schiedsrichter Robert Hartmann auf Strafstoß entschied. Hannover hatte vor 23 305 Zuschauern nach einem Tor von Hendrik Weydandt (12. Minute) lange von einem Sieg träumen dürfen. Bei den 96ern sah außerdem Oliver Sorg die Gelb-Rote Karte (90.+8). Mainz ist mit 19 Punkten Zehnter, Hannover bleibt mit zehn Zählern auf dem vorletzten Platz.

  • Der Mainzer Jean-Philippe Gbamin (l.) und Hannovers Pirmin Schwegler kämpfen um den Ball. Foto: Thomas Frey © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Mainzer Jean-Philippe Gbamin (l.) und Hannovers Pirmin Schwegler kämpfen um den Ball. Foto: Thomas Frey © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren