Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rathaus in Saarlouis nach Bombendrohung geräumt

25.06.2019 - Saarlouis (dpa/lrs) - Im Rathaus von Saarlouis ist am Dienstagnachmittag eine Bombendrohung eingegangen. In einer Email sei geschrieben worden, dass sich in dem Gebäude ein Rucksack mit Sprengstoff befinde, teilte die Polizei mit. Das Rathaus wurde geräumt, die Polizei fand aber keine Bombe und bewertete die Drohung im weiteren Verlauf als «nicht ernstzunehmend».

  • Ein Polizist setzt ein mobiles Blaulicht auf das Dach eines Autos. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist setzt ein mobiles Blaulicht auf das Dach eines Autos. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Räumung wurde noch am Nachmittag wieder aufgehoben. Hintergründe der Drohung und mögliche Motive seien derzeit noch unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Gegen den unbekannten Täter wurde laut Polizei ein Strafverfahren eingeleitet. Das Dezernat Cybercrime des Landespolizeipräsidiums soll die gesicherten Daten zur Drohmail auswerten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren