Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Regen möglich: Tiefdruckeinfluss setzt sich durch

02.05.2019 - Offenbach (dpa/lrs) - Schauer und einzelne Gewitter sind am Donnerstag in Rheinland-Pfalz und im Saarland zu erwarten. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, setzt sich nach dem sonnigen Frühlingswetter der vergangenen Tage wieder zunehmend Tiefdruckeinfluss durch. Im Laufe des Tages ziehen mehr und mehr Wolken auf. Ab Nachmittag sind örtliche Schauer und vereinzelt kurze Gewitter mit Starkregen und eventuell auch Hagel möglich, heißt es. Am späten Abend soll auch in der Eifel Regen fallen. Die Temperaturen bleiben mit Höchstwerten von 15 bis 19, im Bergland bis 14 Grad, noch recht mild.

  • Bäume sind hinter einer regennassen Autoscheibe zu sehen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bäume sind hinter einer regennassen Autoscheibe zu sehen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren