Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rheinland-Pfalz feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht

18.05.2018 - Mainz (dpa/lrs) - Mit einem Festakt am Verfassungstag will Rheinland-Pfalz auf die Bedeutung von 100 Jahren Frauenwahlrecht in Deutschland hinweisen. Dazu werden heute Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Landtagspräsident Hendrik Hering (beide SPD) im Landtag in Mainz sprechen. Festrednerin ist die Kasseler Juraprofessorin Silke Ruth Laskowski. Dabei steht nach Angaben des Landtags im Mittelpunkt, wie mehr Frauen für die Politik gewonnen werden können. Der Anteil weiblicher Abgeordneter liegt im Landesparlament bei 35,6 Prozent - im Bundestag ist die Quote mit 30,9 Prozent noch geringer.

  • Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Foto: Fredrik von Erichsen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Foto: Fredrik von Erichsen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rheinland-Pfalz feiert zugleich 71 Jahre Landesverfassung. Der Landtag, der während der Sanierung des historischen Deutschhauses im Landesmuseum zu Gast ist, lädt dorthin zum Bürgerfest (13.00 Uhr) ein. Geboten werden Führungen durch den Landtag, Musik von Rock bis Jazz und Essen & Trinken. Im Innenhof des Parlaments präsentieren sich die Partnerregionen Burgund-Franche-Comté (Frankreich), Mittelböhmen (Tschechien) und Oppeln (Polen) sowie die neue Bürgerbeauftragte Barbara Rothmund-Schleicher (SPD).

SessionId: ac019be0-9c52-458a-8683-45e6ee7784d6 Device-Id: 3149 Authentication: