Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rheinland-Pfalz und Saarland: Gewitter und starker Wind

04.06.2020 - Kurz vor dem Wochenende ziehen Schauer und Gewitter über Rheinland-Pfalz und das Saarland. Vor allem im Südosten soll es am Donnerstag immer wieder gewittern, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Dort könne es kurzzeitig Starkregen mit bis zu 20 Litern pro Quadratmeter geben. Außerdem müsse mit Windböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern und Hagel gerechnet werden. Die Temperaturen erreichen 16 bis 21 Grad.

  • Ein dunkler Himmel ist hinter einem Gerstenfeld zu sehen. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein dunkler Himmel ist hinter einem Gerstenfeld zu sehen. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zu Freitag lässt der Regen laut DWD-Prognose nach. Der Freitagmorgen beginnt demnach bewölkt und trocken bei Temperaturen von höchstens 16 Grad. Am Nachmittag ziehen dann von Westen her erneut kräftige Schauer und Gewitter auf. Etwas weniger nass wird es nach Angaben der DWD-Meteorologen am Samstag. Bei wechselnder Bewölkung gibt es nur kurze Schauer. Die Höchstwerte liegen bei 12 bis 17 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren